Mitmachen

Mitmachen

„Ich möchte Teil einer Jugendbewegung sein“ – Tocotronic

Du möchtest bei den Jusos mitmachen? Dann komm doch einfach zu unserem nächsten Treffen: jeden Montag 18 Uhr treffen sich die Projektgruppen und jeden Mittwoch um 18 Uhr findet abwechselnd eine Juso-Sitzung und unser Lesekreis statt, jeweils in der Doberaner Straße 6 (Galerie im Hinterhof). Du kannst auch folgendes Formular ausfüllen und wir nehmen schnellstmöglich Kontakt zu dir auf. Wir freuen uns darauf, dich kennen zu lernen!

Vor- und Nachname (Pflichtfeld)

Strasse und Hausnummer

Postleitzahl und Ort

E-Mailadresse (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht

Termine

Regelmäßge Sitzungen und andere Veranstaltungen

Als eine Arbeitsgemeinschaft in der SPD für junge Leute treffen wir uns selbstverständlich regelmäßig. Innerhalb welcher Gruppen wir das wann tun, erfahrt ihr hier:

Die Juso-Sitzung findet alle zwei Wochen in unserem Raum in der Doberaner Str. 6 in der KTV statt. Los geht’s um 18 Uhr. Meistens behandeln wir ein aktuelles politisches Problem und sprechen über mögliche Lösungen.

Die PG Antira trifft sich ebenfalls alle zwei Wochen an einem Montag im Juso-Raum. Start ist ebenfalls um 18 Uhr. In der PG werden die konkreten Aktionen im Bereich Antirassismus besprochen und ein gemeinsames längerfristiges Projekt geplant.

Der Lesekreis der Jusos trifft sich alle 2-3 Wochen bei einem der Mitglieder zu Hause oder im Garten und spricht über das jeweils ausgewählte Buch. Aktuell der Essay „Die Idee des Sozialismus“ von Axel Honneth.

Die Hochschulgruppe trifft sich meistens einmal im Monat und bespricht alle Themen rund um die Hochschulpolitik, z.B. StuRa/AStA oder das Studierendenwerk. Der genaue Start wird studienbedingt immer vorher per Mail bekannt gegeben.

Der Kreisvorstand der Jusos Rostock trifft sich immer Mittwochs um 17 Uhr im Juso-Raum und plant u.a. die folgende Sitzung sowie die weiteren Aktionen der Jusos. Die Sitzungen sind verbandsöffentlich, d.h. nur Juso-Mitglieder dürfen daran teilnehmen.

Projektgruppen

„Wenn du nicht mehr weiter weißt, gründe einen Arbeitskreis.“

Wirtschaft und Soziales

In der Projektgruppe „Wirtschaft und Soziales“ wollen wir uns vor allem mit den Themen der prekären Beschäftigung, der Kinderarmut, schlechten Ausbildungsverhältnissen und Europäischer Wirtschafts – und Sozialpolitik befassen. Dabei werden wir auch nach dem Bundestagswahlkampf Akzente mit den politischen Inhalten und Forderungen der Jusos setzen.

Unser Ziel muss es dabei sein, die Themen wieder in den Fokus der öffentlichen Debatten zu rücken, die wirklich alle Bürger*innen betreffen – und das sind nunmal die ökonomischen Verhältnisse. Im Rahmen unserer Projektgruppe werden wir versuchen mit den Gewerkschaftsjugenden zu kooperieren, dabei Ausbildungsverhältnisse zu verbessern und junge Leute in Rostock zu politisieren.

Antirassismus

Diese Projektgruppe setzt sich mit den Themenschwerpunkten Demokratie und Rechtsextremismus auseinander. Dabei wollen wir uns inhaltlich bilden und die erarbeiteten Standpunkte in die Bevölkerung tragen. Für uns Jusos ist die Demokratie die Grundlage allen Handelns, dies gilt es auch in der Gesellschaft zu transportieren. Eine gute Politik, aufbauend auf unseren Grundwerten der Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität ist für die Bekämpfung des rechten und demokratiefeindlichen Gedankengutes notwendig und unabdinglich.

Dabei integrieren wir uns in bestehende Strukturen innerhalb der Zivilgesellschaft der Hanse- und Universitätsstadt Rostock, oder kooperieren mit ihnen.

Wonach suchst Du denn?